Technical / Energy Due Diligence

Due Diligence bedeutet übersetzt „gebotene Sorgfalt“, also die Sorgfaltspflicht mit der beim Verkauf (sell-side) oder Kauf (buy-side) von Immobilien das Objekt im Vorfeld der Akquisition geprüft wird.

Technical / Energy Due Diligence bedeutet die Bewertung des technischen Zustandes von Gebäuden und Anlagen, insbesondere die Bewertung von Instandhaltung, Instandsetzung und Modernisierungspotenzialen. Dies wiederum kann in eine Sanierungskonzeption, einem anderen Aufgabengebiet von kmp, münden.